Tagung

Das Fragement im Digitalen Zeitalter. Möglichkeiten und Risiken neuer Techniken in der Restaurierung
The Fragment In The Digital Age. Opportunities and risks of new conservation-restoration techniques

Internationales Symposium der HAWK
(Fakultät Bauen und Erhalten und Hornemann Institut)

in Kooperation mit
der ICOMOS AG Konservierung-Restaurierung
und dem Verband der Restauratoren e. V.

13.05.2020 bis 15.05.2020

Beiträge zur Tagung

Diskussion der Leitlinien zur digitalen Restaurierung
Houbart, Claudine; Hallot, Pierre May digital reconstruction tools help preserving the material and evocative value of fragments? The case of Victor Horta’s Hôtel Aubecq in Brussels
Hunziker, Manuel Johannes Digitale Überblendung und virtuelle Ergänzung mit Augmented Reality - eine Möglichkeit der Kontextualisierung von Fragmenten in den archäologischen Sammlungsbeständen
Hunziker, Salome Larina Aus zwei mach wieder drei Könige: 3D-Rekonstruktion eines gefassten Gipsreliefs
Jager, Markus; Becker, Mirco Das Architekturfragment im Stadtraum Hannovers nach 1945. Grenzen der analogen Präsentation und Möglichkeiten digitaler Exploration
Krause-Riemer, Sabine; Pick, Katharina Methoden der Visualisierung des fragmentarischen Wandmalereibestandes im Oberen Kreuzgang der Domklausur in Brandenburg
Marçal, Hélia; Castriota, Brian Between lacunae and fragment: revisiting discourses around fragment and loss in international charters
Pagani, Nicola; Fodaro, Davide; Prunas, Maria Elisabetta Fragmented ceramic: evaluation and experimentation of the 3D technologies for the integration of losses and missing parts of a majolica artefact
Pavlovic, Nihan Kocaman Re-Thinking the Interventions of 20th Century
Pop, Florina Verlust und Wiederentdeckung.
Historische Fragmente in narrativen Umgebungen
Portsteffen, Hans Dietmar Der zerschnittene ''Raffael'' – digitale Lösungen für ein fehlendes Gemäldedrittel
Rahrig, Max; Sourouzian, Hourig; Drewello, Rainer Virtuelle Anastylose als Werkzeug denkmalwissenschaftlicher Studien fragmentierter Großplastiken aus dem Totentempel Amenophis III
Raue, Jan Bildgebung des Fragmentarischen.
Die Spiegelung der Wandmalerei in analogen und digitalen Medien als Teil des Konservierungs- und Restaurierungsansatzes
Rowley, Neville Umgang mit seit 1945 fragmentierten Skulpturen im Bode-Museum
Schädler-Saub, Ursula Das Fragment zwischen realer und virtueller Ergänzung - zu den historischen und theoretischen Grundlagen und ihrer Bedeutung für unser heutiges Handeln
Schwan, Stephan Wie werden Fragmente und Ergänzungen wahrgenommen und interpretiert? Rekonstruktionen als kognitive Werkzeuge
Shahmohammadpour, Alireza Virtual Reconstruction as Complementary Method for the Protection of Monuments; In the Case Study of the Statue of Shapur I
Siedler, Gunnar; Vetter, Sebastian Photogrammetrische Auswertung historischer Aufnahmen
Spratt, Emily L. The Kunstwollen of the Machine-Learned Image: Ethical Considerations of Predictive Image-Based AI for Historic Preservation