Hochschularbeit

Dennis Söffker: Planung von Transport und Wiederaufstellung des Tobsdorfer Chorgestühls von 1537 Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Die vorliegende Arbeit beschreibt die praktische Umsetzung der Wieder-herstellung der Standsituation des Tobsdorfer Chorgestühls von 1537. Diese Maßnahme ist als konservatorische Grundlage zur Wiederaufstellung dieses Großmöbels zu betrachten. Der Anspruch der Zerlegbarkeit galt als wichtiges Kriterium, welches zu beachten und in Einklang mit konservatorischen Ansprüchen gebracht werden musste.
Die detaillierte Darstellung des Ablaufes der Probeaufstellung des Gestühls die sowohl in Schriftform als auch in Form einer Fotodokumentation durchgeführt wurde, soll darüber hinaus einen wichtigen Beitrag für den anstehenden Rücktransport liefern und als Anleitung für den geplanten Wiederaufbau dienen.

Top

Inhalt: Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung 2

2. Konstruktion des Tobsdorfer Chorgestühls 5

3. Vorbereitung zur Wiederaufstellung 7

3.1. Ursprüngliche Podestkonstruktion 10

3.2. Anforderungen an die Podestkonstruktion 15

3.3. Materialauswahl 15

3.4. Entwurf der Podestrekonstruktion 16

4. Anfertigung der Podestrekonstruktionen 21

4.1. Anfertigung der Podestrekonstruktion
des 3 er Gestühls 21

4.2. Anfertigung der Podestrekonstruktion
des 6er Gestühls 26

5. Probeaufstellung 29

5.1. Befestigung von Hoch- und Zwischenwangen am Podest 30

5.2. Befestigung des Schulterringes 35

5.3. Befestigung der Rückwandbretter an den Hochwangen 36

5.4. Befestigung des Baldachins an den Hochwangen 38

5.5. Anfertigung der Stützen 41

5.6. Befestigung des Kranzes an den Hochwangen 44

5.7. Befestigung des Betpultes am Podest 48

6. Beurteilung der Stabilität 52

6.1. originaler Verbindungen 52

6.2. Beurteilung der Belastbarkeit
der neu gewählten Verbindungen 58

7. Möglichkeiten von Transport und Wiederaufstellung 62

8. Fazit 64

9. Literaturverzeichnis VII

10. Quellenverzeichnis VIII

11. Abbildungsnachweis IX

12. Abbildungsverzeichnis X

13. Tabellenverzeichnis XV

14. Anhang XVI

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  HAWK Hildesheim/ Holzminden/Göttingen
  • Art der Arbeit:  Masterarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Gerdi Maierbacher- Legl
  • Zweitprüfer:  Dr. Dipl.-Rest. Ralf Buchholz
  • Abgabedatum:  2017
  • Sprache:  Deutsch
  • Seitenzahl:  90
  • Abbildungen:  55
 
Kontakt:
 
Dennis Söffker
d.soeffker@[Diesen Teil loeschen]googlemail.com

Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.