Hochschularbeit

Katja Zimmermann: A multimedial documentation of the technology of marquetry »à la mosaïque«. A didactic demonstration of the reconstruction of the manufacturing process with relation to the Roentgen-manufactory. Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: In this 30-minute video the technology of the marquetry "à la mosaïque" has been reconstructed. The study of the technology orientates itself at the works of David Roentgen whose workshop invented this kind of marquetry in the end of the 18th century. The creation of new methods by the combination of sawing and dyeing procedures represents itself by a well applied play of shadow and light. It is also known as “painting in wood”.
The recording work has been prepared, accompanied and evaluated in a written documentation.

Top

Schlagworte: Roentgen, Röntgen, furniture, marquetery, marqueterie, mosaic, mosaïque, inlay, Neuwied, museum, technology, veneer, dye, tint, color, wood, video, DVD, reconstruction
weitere Angaben:
  • Hochschule: HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/ Holzminden/Göttingen
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Gerdi Maierbacher-Legl
  • Zweitprüfer:  Dipl.-Des. Clemens Kappen
  • Abgabedatum:  2007
  • Sprache:  German
  • Seitenzahl:  62 + DVD
  • Abbildungen:  DVD
 
Kontakt:
 
Katja Zimmermann
katja.zimmermann78@[Diesen Teil loeschen]gmx.de

Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.