Hochschularbeit

Edda Aßel: Im Auge des Betrachters. Restaurierung & Konservierung der Außenfläche eines Süßwarenautomaten auf Basis wahrnehmungstheoretischer Erkenntnisse. Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Gegenstand der Masterarbeit ist die konservatorische Bearbeitung der Außenhaut eines Berliner Süßwarenautomaten aus den späten 1920er Jahren. Im Fokus steht die Entwicklung eines Konzepts zur Bearbeitung der historischen Beschichtung auf der Basis wahrnehmungstheoretischer Erkenntnisse.
Nach Dokumentation, historischer Kontextualisierung und materialtechnischer Untersuchung des Warenverkaufsautomaten und seines Lackes, werden Tendenzen der visuellen Wahrnehmung gesammelt und ausgewertet, um dann schließlich mit dem Erhaltungskonzept verknüpft zu werden. Geeignete Methoden zum Erhalt der geschädigten Beschichtung werden diskutiert und exemplarisch erprobt.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule: Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
  • Art der Arbeit:  Masterarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Ruth Keller M.A.
  • Zweitprüfer:  Dipl.-Rest. Felicitas Klein
  • Abgabedatum:  2015
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.