Hochschularbeit

Katrin Arndt: Untersuchung und Sicherung des Bestandes eines historischen Stromanschlusskastens aus Holz Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Aus den Kellern des ehemaligen Schlosses von Berlin wurde im März 2012 ein fragmentarisch erhaltener, historischer Stromanschlusskasten geborgen, welcher ein seltenes Zeugnis der elektrischen Anlagen an diesem Ort darstellt. Zur Sicherung des Bestandes werden zunächst alle vorhandenen Teile katalogisiert. Im Rahmen dieser Arbeit wird im Weiteren der Schwerpunkt auf die hölzernen Bestandteile des Objektes gelegt, welche stark von durch Holzfäule verursachtem Substanzverlust betroffen sind. Nach Erstellung eines Konzeptes für die Restaurierung werden einzelne Maßnahmen zur Festigung des Holzes und der darauf erhaltenen Farbschichten getestet und planerisch ausgearbeitet.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule: Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
  • Art der Arbeit:  Bachelorarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Ruth Keller M.A.
  • Zweitprüfer:  Diplom-Restauratorin (FH) Maja Ossig
  • Abgabedatum:  2015
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.