Hochschularbeit

Charis Spernau: Die Grotten am Rokokoschloss in Dornburg. Untersuchungen zum Bestand und Zustand sowie Erstellen einer denkmalpflegerischen Konzeption Zurück
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Die vorliegende Masterthesis beschäftigt sich mit den Grotten des Rokokoschloss in Dornburg. Ziel der Masterthesis ist es, zunächst durch Quellenforschung im Bauarchiv der »Stiftung Weimarer Klassik « und Analyse der einschlägigen Fachliteratur die baugeschichtliche Entwicklung der Grotten zu erarbeiten. Durch Untersuchungen vor Ort, Probeentnahme und Analyse der Laborergebnisse wird anschließend der Bestand und der Zustand der Grotten erfasst und dokumentiert sowie eine Schadursachenanalyse erstellt. Die Diskussion verschiedener Varianten der durchzuführenden Maßnahmen, die Abstimmung und der fachliche Austausch mit den Betreuenden Restauratoren sowie die ständige Rücksprache mit der 'Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten' sollen zur Erarbeitung eines denkmalpflegerischen Konzeptes führen.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  FH Erfurt
  • Art der Arbeit:  Masterarbeit
  • Abgabedatum:  2014
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.