Hochschularbeit

Burkard Schmidt: Die spätmittelalterliche Wandmalerei mit Darstellung des Heiligen Christophorus in der Pfarrkirche zu Werningsleben, Erstellung einer Konzeption zur Konservierung und Restaurierung und deren Ausführung Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Aufgabe der Diplomarbeit war es, ein Konzept für die Konservierung und Restaurierung der im
Turmraum der Pfarrkirche zu Werningsleben befindlichen Wandmalereien zu entwickeln und an
der Nordwand mit Darstellung des Heiligen Christophorus vollständig durchzuführen. Im Hinblick
auf den bedenklichen Zustand des Turmes wurde während der Diplomarbeit weitgehend auf
Rekonstruktionen verzichtet. Der Schwerpunkt lag vielmehr auf einer großflächigen
Konservierung der Wandmalereien mit ihren Trägermaterialien, was innerhalb des gesetzten
Zeitraumes gelang.
Vorschläge für den weiteren Umgang mit dem Turmraum waren Teil dieser Arbeit. Aufbauend auf
der vorliegenden Diplomarbeit, unter Zuhilfenahme des auf die übrige Raumhülle übertragbaren
Maßnahmenkonzeptes, der Schadkartierung von Decken und Wänden und mit den gewonnenen
Erfahrungen soll die komplette Raumhülle in Vorbereitung der geplanten Turmsanierung einer
dringend notwendigen Konservierung unterzogen werden.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  FH Erfurt
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Abgabedatum:  2003
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.