Hochschularbeit

Elisabeth Schlesinger: Das Triumphkreuz der St. Georgenkirche zu Rötha- Konservierung und Restaurierung eines Kruzifixes mit Fassungsverlust / Präsentation monumentaler Kruzifixe mit Fassungsverlust Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Gegenstand der Diplomarbeit ist das Triumphkreuz aus der St. Georgenkirche zu Rötha. Die Arbeit beinhaltet die kunsttechnologische Untersuchung, die Beschreibung des Erhaltungs-zustandes, das Konzept zur Konservierung/ Restaurierung sowie die Dokumentation der ausgeführten Arbeiten. Das Kruzifix wies umfassende Schäden durch Schadinsektenbefall und Klimaeinwirkungen auf. Der großflächige Fassungsverlust, die abgebrochenen oder verlorenen Bestandteile und die starke Verschmutzung prägten das Schadensbild. Möglichkeiten zur Konservierung, Restaurierung und Präsentation monumentaler Kruzifixe mit Fassungsverlust wurden diskutiert und in Fallbeispielen vorgestellt.

Top

Schlagworte: Fassungsverlust, Präsentation, Triumphkreuz, Konservierung, Restaurierung, holzsichtig
weitere Angaben:
  • Hochschule:  Hochschule für Bildende Künste Dresden
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dipl.-Rest. Dr. Ulrich Schießl; Dr. Dipl.-Re
  • Zweitprüfer:  Dr. Dipl.-Rest. Andreas Schulze
  • Abgabedatum:  2011
  • Sprache:  Deutsch
  • Seitenzahl:  87
  • Abbildungen:  323
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.