Hochschularbeit

Matthias Hollemann: Überprüfung von ausgewählten kieselsäurehaltigen Festigern an verwittertem Sandstein Zurück
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Mit einfachen, vom Restaurator selbst durchführbaren Prüfmethoden sollen zwei kieselsäurehaltige Steinfestiger an einem verwitterten Sandstein eingeschätzt werden. Dabei handelt es sich um die KSE-Produkte Funcosil OH und Funcosil 300 der Firma Remmers. Das dabei verwendete Gestein ist der sog. Grüne Mainsandstein. Die Prüfmethoden erwiesen sich als ausreichend für eine Beurteilung der Festiger und deren Wirkung im Stein. Es zeigten sich deutliche Unterschiede zwischen den beiden Produkten. Darüber hinaus muss als Folge der Ergebnisse von einer KSE-Festigung dieses Gesteines abgeraten werden.

Top

Schlagworte: Kieselsäureester, Steinfestiger, Funcosil OH, Funcosil 300
weitere Angaben:
  • Hochschule: Technische Hochschule Köln
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Elisabeth Jägers
  • Zweitprüfer:  Dr. Christine Bläuer Böhm
  • Abgabedatum:  1994
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.