Hochschularbeit

Jutta Schinke: Claes Oldenburg - Studien zur künstlerischen Technik an ausgewählten Objekten - Überlegungen zur Konservierung von Materialkombinationen mit dem Schwerpunkt textiler Werkstoffe Zurück
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Vier Objekte des Künstlers Claes Oldenburg mit den Titeln 'Streethead II', 'Sausage', 'Soft Washstand' und 'Giant Soft Swedish Light Switch' werden vorgestellt. Alle Objekte wurden aus textilem Material gearbeitet, einige in Kombination mit anderen Materialien. Der Entstehungsprozess, der kunsthistorische Hintergrund sowie der Erhaltungszustand der verschiedenen Objekte werden beschrieben. Verschiedene Methoden zur Konservierung von 'Streethead II' werden diskutiert und getestet, wobei der Intention des Künstlers, alternde Objekte zu schaffen, besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird.
Entsäuerung, Festigung und die Kombination beider Konservierungsschritte werden untersucht. Des Weiteren werden Reinigungsversuche mit verschiedenen Radierprodukten gemacht.

Top

Schlagworte: Claes Oldenburg, Streethead II, Sausage, Soft Washstand, Giant Soft Swedish Light Switch
weitere Angaben:
  • Hochschule:  TH Köln
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Elisabeth Jägers
  • Zweitprüfer:  Prof. Hannelore Herrmann
  • Abgabedatum:  1994
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.