Hochschularbeit

Dennis Söffker: Die Optimierung der Lagerungsbedingungen im Möbeldepot des Historischen Museums Hannover Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Zur Optimierung der Lagerungsbedingungen im Möbeldepot des Historischen Museums Hannover erfolgt ein Vergleich zwischen dem, vom „Canadian Conservation Institute" (CCI) erarbeiteten Leitfaden zu idealen Depotbedingungen und den derzeitigen Verhältnissen vor Ort. Daraus erfolgt eine Ausarbeitung mit Vorschlägen zur Verbesserung, die dem Rahmen der Möglichkeiten des Museums angepasst sind und als Grundlage zur Änderung weiterer Depots im Haus dienen soll.

Top

Schlagworte: Museumsdepot
weitere Angaben:
  • Hochschule:  HAWK Hildesheim/ Holzminden/Göttingen
  • Art der Arbeit:  Bachelorarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Gerdi Maierbacher-Legl
  • Zweitprüfer:  Dr. Andreas Fahl
  • Abgabedatum:  2015
  • Sprache:  Deutsch
  • Seitenzahl:  60
  • Abbildungen:  30
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.