Hochschularbeit

Henning Schulze: Zur Innenausstattung der Goldenen Kammer von St. Ursula, Köln - Technologische Untersuchungen von Konstruktion und Fassung der Schränke und Regale Zurück
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Die Innenausstattung der Goldenen Kammer in St. Ursula in Köln ist ein einmaliges Beispiel barocker Reliquienpräsentation. In dieser Arbeit wurden die Regale und Schränke der Innenausstattung, in denen 122 Reliquienbüsten und über 600 Schädelreliquien aufbewahrt werden, hinsichtlich ihrer Konstruktion, der Herstellungstechniken und der Fassung untersucht. Anhand der Ergebnisse konnten Veränderungen der Konstruktion und der Farbigkeit im heutigen Erscheinungsbild der um 1700 errichteten Behältnisse nachgewiesen und das ursprüngliche Aussehen der Schränke und Regale rekonstruiert werden. Nach der Dokumentation des Erhaltungszustandes wurden Empfehlungen für konservatorische und restauratorische Maßnahmen gegeben.

Top

Schlagworte: Goldene Kammer, Reliquien, Reliquienpräsentation
weitere Angaben:
  • Hochschule:  TH Köln
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Friedemann Hellwig
  • Zweitprüfer:  Regina Urbanek M.A.
  • Abgabedatum:  1993
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.