Hochschularbeit

Sandra Heitzmann: A visual glossary for the inventory of wall paintings in the 19th century Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: This thesis deals with a visual glossary, by combining descriptive text and pictures, as a method for examination and documentation for detailed recording of original technique and condition. Using the example of wall paintings in the 19th century a visual glossary was created, on the basis of objects situated in the German Rhineland. It contains technical terms in the fields of preliminary drawing, wall painting stratigraphy, preparatory, transfer, painting and decoration techniques, aids and traces of work. In addition the conservation and restoration terminology was discussed.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule: Technische Hochschule Köln
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Adrian Heritage
  • Zweitprüfer:  Reinhold Elenz
  • Abgabedatum:  2009
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.