Hochschularbeit

Leonie Lisa Stall: Eine Kunststeinplastik der ehemaligen Brunnenanlage am Tritonplatz in Mainz - Projektierung und Umsetzung Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Die 1862 vom Mainzer Bildhauer Valentin Barth (1837- 1920) aus Portlandzement geschaffene Kunststeinplastik war zunächst Teil der ehemaligen Brunnenanlage am Mainzer Tritonplatz und wurde 1971 als Gartenfigur im Mainzer Stadtpark aufgestellt. Die Standsicherheit der Plastik ist u.a. aufgrund von ausgeprägten Trennungsrissen und Brüchen gefährdet. Als Schadensursachen konnten eine thermische, feuchtetechnische und statische Belastung sowie die Korrosion enthaltener Bewehrungseisen und eines ehemals wasserführenden Bleirohrs festgestellt werden. Basierend auf einer Be- und Zustandsaufnahme wurde ein Konservierungs- und Wartungskonzept erstellt.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  TH Köln
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Hans Leisen
  • Zweitprüfer:  Reinhold Elenz
  • Abgabedatum:  2011
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.