Hochschularbeit

Claudia Zier: Die Ziegelsplittestriche der Römervilla am Silberberg in Ahrweiler: Untersuchung zur Technologie und Erstellung eines Konservierungskonzeptes Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Die Diplomarbeit beschäftigt sich mit römischen Ziegelsplittestrichen. Diese Kalkestriche sind ein häufig zu findendes Material, dem selten die bedeutende Beachtung wie Wandmalereien geschenkt wird. Am Beispiel der Ziegelsplittestriche in der "Römervilla am Silberberg" in Ahrweiler, einem römerzeitlichen Villenbau, wird die Technologie des Materials untersucht. Anhand der Estriche werden die Schäden erfasst und durch verschiedene Untersuchungen dargestellt und diskutiert. Es können Schäden anhand verschiedener Epochen des Denkmals festgestellt und nachvollzogen werden. Anhand eines beispielhaften Ziegelsplittestrichs finden Arbeitsproben zur Konservierung bestimmter aufgetretener Schäden statt. Weiter wird ein Konzept zur Überwachung des Schutzbaus, der Estriche und der musterhaften Arbeitsproben dargestellt.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule: Technische Hochschule Köln
  • Art der Arbeit:  Diplomarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Adrian Heritage
  • Zweitprüfer:  Reinhold Elenz
  • Abgabedatum:  2011
  • Sprache:  Deutsch
Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.