Hochschularbeit

Jan Syring: Die Standards für Museen im Abgleich mit der Stiftung Schulmuseum der Universität Hildesheim Zurück
Sprache: Original   -   Übersetzung
Seitenübersicht:  
 
Zusammenfassung: Die bundesweiten Standards für Museen (Deutscher Museumsbund/ ICOM Deutschland) bilden die Grundlage für die landesweite Museumsregistrierung (Museumsverband Niedersachsen und Bremen e.V.).
In der Arbeit wird die Museumsregistrierung und damit die Standards für Museen im Teilbereich Bewahren auf das Praxisbeispiel der Stiftung Schulmuseum der Universität Hildesheim angewendet.
Im Rahmen dieser Anwendung werden Untersuchungen des Umfeldes der Sammlungsobjekte im Bereich der präventiven Konservierung durchgeführt. Aus den Untersuchungsergebnissen werden praxisnahe Empfehlungen erarbeitet, um die Umfeldbedingungen des Sammlungsgutes zu optimieren.

Top

weitere Angaben:
  • Hochschule:  HAWK Hildesheim/ Holzminden/Göttingen
  • Art der Arbeit:  Bachelorarbeit
  • Erstprüfer:  Prof. Dr. Michael von der Goltz
  • Zweitprüfer:  Dr. Sabine Kirk
  • Abgabedatum:  2008
  • Sprache:  Deutsch
  • Seitenzahl:  76
  • Abbildungen:  21
 
Kontakt:
 
Jan Syring
jansyring@[Diesen Teil loeschen]web.de

Zurück

Das Hornemann Institut verfügt ausschließlich über die hier angezeigten Informationen. Für weitere Informationen oder Kopien der Hochschularbeit wenden Sie sich bitte an den Autor/die Autorin - oder wenn kein Kontakt angegeben ist - an die Sekretariate der jeweiligen Fakultäten.