Film

Leimer, Hans-Peter:

Bauphysik in Kirchen oder das Heiliggeistloch als Klimaregulator?

2019

DOI (Digital Object Identifier)
URL (zugehörige Internetseite)
Film-Wiedergabe
Beteiligte

Historische Gebäude waren von jeher nur für eine bedingte Beheizung ausgelegt. Hieraus folgt, dass das Innenklima bestrebt ist, sich mit dem im Jahreszyklus wechselnden Außenklima auszugleichen. Unter diesen Voraussetzungen sind nicht nur die Bausubstanz, sondern auch die Einrichtungsgegenstände nahezu unversehrt erhalten geblieben.
Steigende Komfortansprüche der Besucher und der Anspruch des Menschen auf eine hohe Behaglichkeit führten zum Einsatz von Heizungssystemen in historischen Kirchengebäuden, die nun wieder die Gebäude, aber auch in erheblichen Maße die räumliche Ausstattung belasten und zu Schäden führen können.
Wo liegen die bauphysikalischen Probleme? Fragen hierzu diskutiert Prof. Leimer in seinem Vortrag.

Prof. Dr.-Ing. Dipl.-Arch. Hans-Peter Leimer, Professur für Baukonstruktion und Bauphysik an der HAWK in Hildesheim und an der Hefei University, China. Leiter des BBS Instituts, eines Forschungs- und Materialprüfinstituts für angewandte Bauphysik und Werkstoffe des Bauwesens. In der Zeit von 2001 – 2013 Präsident der WTA- Wissenschaftlich-Technische Arbeitsgemeinschaft für Bauwerkserhaltung und Denkmalpflege. Kontakt über www.bbs-institut.de

 
Film-Wiedergabe

DOI (Digital Object Identifier)

10.5165/hawk-hhg/413

URL (zugehörige Internetseite)

https://hornemann-institut.de/german/epubl_tagungen45.php

Beteiligte

  • Hans-Peter Leimer (Autor)
    HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/Holzminden/Göttingen
    Fakultät Bauen und Erhalten
    Homepage: https://www.hawk.de