Academic thesis

Jutta Maria Schwed: Eine iranische Bechertrommel (donbak) aus dem Museum für Kunsthandwerk im Grassimuseum Leipzig. Kulturhistorischer Hintergrund und technologische Untersuchung zum Erstellen eines Behandlungskonzeptes mit praktischen Umsetzungen. Back
Overview:  
Abstract: Die Diplomarbeit gliedert sich in drei Hauptaspekte.
In der kulturhistorischen Einordnung werden die Grundlagen zur Einordnung der donbak in ihren kulturellen Zusammenhang sowie zur Marketerietechnik hatem-kari beleuchtet. Die Erfassung des Zustandes wird von werktechnischen Erläuterungen, der Materialanalyse und quellenkundlichen Studien begleitet. Darauf basiert das Behandlungskonzept mit methodischer Entwicklung und Durchführung der Festigung der abgelösten Marketie. Zusätzlich wird der sachgerechte Umgang mit einem durch flüssige Holzschutzmittel kontaminierten Holzobjekt aufgezeigt.

Top

Keywords: iranisch, Bechertrommel, donbak, Holzschutzmittel, Marketerie, hatem-kari
Details:
  • academic institution:  HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/ Holzminden/Göttingen
  • kind of theses:  Diplomarbeit
  • main Tutor:  Prof. Dr. Gerdi Maierbacher-Legl
  • assistant Tutor:  Dr. Reingard Neumann
  • date:  2000
  • Language:  Deutsch
  • pages:  160
  • pictures:  42
 
Contact:
 
Jutta Maria Schwed
Bodestr. 1-3
Staatliche Museen zu Berlin - Museum fär Islamische Kunst
10178  Berlin
D
j.m.schwed@[Diesen Teil loeschen]smb.spk-berlin.de

Back

The Hornemann Institute offers only the information displayed here. For further information or copies of academic work, please contact the author or - if there is no contact provided - the secretariats of the respective faculties.