Academic thesis

Daniel Schubert: Konzeption und Entwicklung einer mineralischen Steinergänzungsmasse für den in der antiken Stadt Naga/Sudan verbauten Sandstein. Back
Language: Original   -   Translation
Overview:  
 
Abstract: Ziel dieser Arbeit ist die Entwicklung eines Steinergänzungsmörtels, der für die Restaurierung der Tempel von Naga/Sudan angewendet werden kann. Vorgesehen dafür ist ein Mörtel, der auf einem Kalk-Zement Bindemittelcompound basiert. Als Zuschlagstoff soll Steinmehl verwendet werden, welches durch in situ gebrochenen und gemahlenen Naga-Sandstein hergestellt werden kann.
Der erste Teil der Arbeit richtet das Hauptaugenmerk auf die antike Stadt Naga/Sudan. Beschreibungen des Zustands der Tempel und besonders des verbauten Naga-Sandsteins zeigen die Dringlichkeit für ein umfassendes Konservierungsprogramm. Anschließend wird das Untersuchungsprogramm für den Steinergänzungsmörtel beschrieben. Physikalische und mechanische Eigenschaften werden untersucht. Ebenfalls bewertet wird die Verarbeitbarkeit sowie die optische Anpassung.

Top

Keywords: Steinergänzungsmörtel, Mörtel, Naga, Materialkennwerte
Details:
  • academic institution:  Fachhochschule Potsdam
  • kind of theses:  Diplomarbeit
  • main Tutor:  Prof. Gottfried Hauff
  • assistant Tutor:  Dr. Markus Boos
  • date:  2003
  • Language:  Deutsch
  • pages:  87
Back

The Hornemann Institute offers only the information displayed here. For further information or copies of academic work, please contact the author or - if there is no contact provided - the secretariats of the respective faculties.