Academic thesis

Ines Schürmann: Die Eigenschaften von bakterieller Cellulose als neuartigem Material für Falzverstärkungen am Buch Back
Language: Original   -   Translation
Overview:  
 
Abstract: Die bakterielle Cellulose, deren Verwendung in der Papierrestaurierung bis jetzt noch völlig unerforscht ist, weist nach bisherigen Erkenntnissen eine sehr hohe mechanische Stabilität auf. Hergestellt wird sie durch den Bakterienstamm Gluconacetobacter xylinus, der extrazellulär Schichten reiner Cellulose produziert, die sich durch eine besonders feine Netzwerkstruktur auszeichnen. Der Lagen- bzw. Vorsatzfalz, wie auch der Deckelgelenkfalz stellen eine am Buch oft vorkommende mechanische Schwachstelle dar, deren Restaurierung den Einsatz besonders stabiler wie auch flexibler Materialien erfordert. Die Diplomarbeit setzt sich zum Ziel, die Eigenschaften der Bakteriencellulose für die Restaurierung nutzbar zu machen. In Bezug auf Falz- und Gelenkverstärkungen werden ihre Eigenschaften mit denen herkömmlicher Materialien vergleichen.

Top

Details:
  • academic institution:  Technische Hochschule Köln
  • kind of theses:  Diplomarbeit
  • main Tutor:  Prof. Robert Fuchs
  • assistant Tutor:  Andreas Rauschel
  • date:  2007
  • Language:  Deutsch
Back

The Hornemann Institute offers only the information displayed here. For further information or copies of academic work, please contact the author or - if there is no contact provided - the secretariats of the respective faculties.