Academic thesis

Alexandra Schmidt: Restaurierungsgeschichte der Reichenauer Handschriften der Dombibliothek Hildesheim und der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel. Back
Language: Original   -   Translation
Overview:  
 
Abstract: Die Restaurierungsgeschichte kann, als Teil der Objektgeschichte, großen Einfluss auf den gegenwärtigen Informationsgehalt eines Kunst- oder Kulturgutes haben. In dieser Bachelor-Thesis wird die Restaurierungsgeschichte des Reichenauer Epistolars/ Orationales in Sollemnitates (Hs688) aus der Dombibliothek Hildesheim und des Reichenauer Evangelistars (Cod. Guelf. 84.5. Aug. 2°) aus der Herzog August Bibliothek in Wolfenbüttel behandelt.
Dargestellt werden die zeitliche Abfolge und die Details der verschiedenen Restaurierungen, die an den Handschriften stattgefunden haben. Dazu zählen die möglichen Gründe, die ehemals für die Durchführung von Restaurierungen gesprochen haben und die Art und Weise, in der die entsprechenden Maßnahmen ausgeführt wurden. Auch die Personen, die nachweislich im Bezug zu den vorgenommenen Restaurierungen stehen werden kurz erläutert.
Am Ende entsteht so für jede der beiden Reichenauer Handschriften ein geordnetes Gesamtbild ihrer jeweiligen Restaurierungsgeschichte.

Top

Keywords: Reichenauer Handschriften, Restaurierungsgeschichte
Details:
  • academic institution:  HAWK Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst Hildesheim/ Holzminden/Göttingen
  • kind of theses:  Bachelorarbeit
  • main Tutor:  Verw. Prof. Mag. Patricia Engel
  • assistant Tutor:  Jochen Bepler
  • date:  2007
  • Language:  Deutsch
  • pages:  87
  • pictures:  63
 
Contact:
 
Alexandra Schmidt
alexandra_schmidt83@[Diesen Teil loeschen]web.de

Back

The Hornemann Institute offers only the information displayed here. For further information or copies of academic work, please contact the author or - if there is no contact provided - the secretariats of the respective faculties.